Rechengesetze

Das Vertauschungsgesetz der Multiplikation (Kommutativgesetz) - 1
(c) mathepower.de 2007

Durch Vertauschen der Zahlen kann man sich oft das Rechnen vereinfachen.
Mit der TAB-Taste kommt man schnell zur nächsten Lücke.


2 ∙ 8 ∙ 5
= 2 ∙ = =
4 ∙ 17 ∙ 25
= = =
2 ∙ 38 ∙ 50
= 2 ∙ = =
4 ∙ 30 ∙ 125
= = =
8 ∙ 9 ∙ 125
= = =
20 ∙ 7 ∙ 5
= 20 ∙ = =
50 ∙ 9 ∙ 2
= = =
250 ∙ 8 ∙ 4
= = =